Freitag, 31. Januar 2014

IsaDora Sugar Nails

Wenn IsaDora eines kann, dann sind es traumhafte Sandlacke zu zaubern.

Ich liebe die Sugar Nails von IsaDora, denn bis jetzt habe ich noch keine anderen Sandlacke mit soviel Schimmer und Glitzer gesehen. Das tröstet einen über die leider etwas kurze Tragedauer von 2 bis 3 Tagen hinaus, denn länger hielt bis jetzt leider keiner der IsaDora Sugar Nails Lacke bei mir. Trotzdem kann ich den Farben und dem Glitzer einfach nicht wiederstehen.

Zum 104 Purple Crush, 110 Turquoise Crush und 128 Ocean Crush gesellten sich nun der 106 Pink Crush, 120 Candy Crush sowie aus der Winterkollektion der 108 Wine Crush und der 114 Chameleon Crush.

Die Farben sind wirklich einfach umwerfend.





Pink Crush und Candy Crush enthalten zusätzlich etwas gröbere und größere Glitzeranteile, sodass hier die Textur noch einmal richtig zur Geltung kommt.




Wine Crush und Chameleon Crush dageben enthalten feineres Glitzer, dafür aber sehr viel und leicht irisierend. Wine Crush gefällt mir farblich sehr gut, der weinrot-braune Grundton mit viel kupfer- und goldfarbenem Glitzer machen wirklich was her. Chameleon Crush schimmert, wie der Name schon sagt, wie ein Chameleon - Violetter Grundton mit goldenem Glitzer, wodurch die Farbe zwischen Violett und Gold hin und her springt, je nach Betrachtung.









Kommentare:

  1. Ui, da sind ja wirklich ein paar schöne Lacke dabei, auch wenn die Farben nicht unbedingt in mein Beuteschema passen... Aber bei IsaDora hat mich bisher immer der Preis vom Kauf zurückgehalten..

    Liebe Grüße,
    Livia von frautaubenblau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, der Preis ist nicht gerade der Günstigste, das stimmt. Da gibt es durchaus günstigere Varianten. Aber oftmals ist ja die Farbe ausschlaggebend und leider habe ich von den IsaDora Lacken noch keine großen Dupes entdeckt. Zumindest von den neueren Farben nicht.
      Ich kann die Lacke aber trotzdem empfehlen, ich lasse mir auch oft welche zu Anlässen schenken, das erspart dem Schenker unötige verzweifelte Fehlkäufe und dem Beschenkten viel Freude mit dem Geschenk :-)

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen